中华石油网 - 致力于打造石油网络大数据平台
当前位置:首页 > 社会

Top

2021-06-04 16:24:00 来 源:网络转载 浏览 451 次 字体:

Chinesische Universitäten dominieren in der jüngsten Ausgabe des Times Higher Education Asia University Rankings, wobei die Tsinghua-Universität und die Peking-Universität im zweiten Jahr in Folge die beiden ersten Plätze einnehmen.

Tsinghua-Universität (Foto von VCG)

Aus keinem anderen Land oder Region finden sich so viele Universitäten wie aus China in dem Ranking: 15 unter den besten 50 und 31 unter den besten 100. Von den 91 Universitäten vom chinesischen Festland, die in dem Ranking auftauchen, hat die Mehrzahl ihre Position aus dem Vorjahr erhalten oder verbessert, was von den Machern des Rankings als "beeindruckende Leistung" apostrophiert wird, da ein verschärfter Wettbewerb dazu geführt habe, dass im Vergleich zum Vorjahr 62 Universitäten erstmals im Ranking aufgeführt würden.

Das dritte Jahr in Folge nimmt die Tsinghua-Universität den ersten Rang ein, während die Peking-Universität den zweiten Platz behaupten kann. Und dies, obwohl es dieses Jahr einen Anstieg um 13 Prozent auf 551 erfasste Universitäten aus 30 Ländern und Regionen zu verzeichnen gibt. 2020 waren nur 489 Universitäten im Ranking aufgeführt worden.

In den Top Ten konnten die National University of Singapore (Rang drei) und die University of Hong Kong (vier) ihre Positionen aus dem Vorjahr verteidigen. Von Platz sechs auf Platz fünf verbesserte sich hingegen die Nanyang Technological University aus Singapur.

Mit 15 Hochschulen und Universitäten unter den Top 50 ist das chinesische Festland am stärksten in dem Ranking vertreten. Neu unter die besten Fünfzig sind die Central South University (44. Platz), und die South China University of Technology (50. Platz). 13 Universitäten aus China konnten ihren Rang halten oder verbessern.

31 chinesische Lehranstalten finden sich unter den Top 100, und 65 der 81 Universitäten (80 Prozent), die sich 2020 im Ranking befunden haben, konnten ihre Position halten oder verbessern, und dies trotz eines verschärften Konkurrenzdrucks.

Mit insgesamt 91 Universitäten im gesamten Times Higher Education Asia University Rankings 2021 ist China so stark vertreten wie noch nie zuvor, lediglich Japan hat mit 116 Universitäten noch mehr aufzuweisen. 72 asiatische Universitäten scheinen dieses Jahr erstmals im Ranking auf. Von ihnen haben es zehn auf Anhieb in die Liste der Top 200 geschafft.

Zehn Lehranstalten vom chinesischen Festland konnten sich dieses Jahr erstmals qualifizieren, nur Indien schickte mit 14 erfolgreichen Kandidaten noch mehr ins Rennen. Die Zhejiang Normal University (Rang 89) ist eine von nur zwei Universitäten, die es auf Anhieb in die Top 100 geschafft hat. Die andere ist die Kurdistan University of Medical Sciences aus dem Iran, die auf Platz 45 rangiert.

Phil Baty, der Leiter des Rankings bei Times Higher Education sagt: "Nachdem China im vergangenen Jahr das erste Land der Region gewesen war, dass die beiden Spitzenplätze einnehmen konnte, ist es eine herausragende Leistung, diesen Erfolg auch in diesem Jahr zu erneuern. In den Rankings haben sich chinesische Universitäten fortlaufend verbessert. Die überwiegende Mehrzahl dieser Bildungseinrichtungen haben ihren Rang in der Spitzengruppe halten können, oder sie haben ihn sogar verbessert."

Baty wies darauf hin, dass die meisten Newcomer-Universitäten auf dem chinesischen Festland beheimatet seien, was ein Zeichen des Ehrgeizes Chinas sei, Asien und der Welt die hohe Qualität seiner Bildungsstätten zu demonstrieren.

"Interessant wird es sein, zu beobachten, was sich auf dem chinesischen Festland in den kommenden Jahren tun wird und wie sich die Universitäten dort auf die Welt nach COVID-19 einstellen", so Baty. "Trotz der durch die Pandemie ausgelösten Probleme könnte sich für Chinas Universitäten die Gelegenheit ergeben, mehr Studenten und akademisches Personal aus der Region anzuziehen, da die traditionellen Wanderbewegungen der Bildungssuchenden unterbrochen worden sind."

[责编:ncxhw]

免责声明: 本网转载稿件均不代表中华石油网(www.cccpi.org)的观点,不保证内容的准确性、可靠性或完整性。如涉及版权、稿酬等问题,请速来电或来函联系。